Eigenbeteiligung

Von den TeilnehmerInnen wird eine Beteiligung an den Kosten erwartet. Mit dieser Kostenbeteiligung sind die Kosten für Unterkunft, Verpflegung (Vollpension) und darüber hinaus die Kurskosten und die Freizeitbetreuung abgegolten. 

 

Der Höhe des Beitrags liegt bei der Sommerakademie 2022 bei 110 Euro.